Leistungen

 

 

doris-lapiz-VDTT-TPIch kann Sie in verschiedenen Situationen beim
Zusammenleben mit Ihrem Hund
unterstützen. Abgesehen von der Therapie deutlich verhaltensauffälliger Hunde berate ich Sie zu Anschaffung, Eingewöhnung und Erziehung des Hundes, sowie beim richtigen Umgang und der artgerechten Haltung des Hundes im Allgemeinen. Auch Hunde aus dem Tierschutz und die Auswahl des passenden Welpen für Ihre Familiensituation zählen zu meinem Repertoire.

Im Folgenden stelle ich einige häufig auftretende Situationen vor, in denen eine
tierpsychologische Beratung von Nutzen sein kann.

 

Welpen: Einzeltraining und Hausbesuch
Wenn ein Welpe in ein neues Zuhause einzieht,  bedeutet das für alle Familienmitglieder
eine aufregende Zeit. Getrennt von Geschwistern und Mutter beginnt für Ihren kleinen Hund nun ein langer Lernprozess. Gerne unterstütze ich Sie im Rahmen von Hausbesuchen beim Aufbau der Grunderziehung und der so wichtigen Bindung zu Ihnen. Auch die langsame Gewöhnung an Umweltreize sowie Menschenansammlungen, Bus- und Bahnfahren gehört zu meinem Programm.

Der Junghundekurs
Ab den vierten Monat kommt der Welpe ins jugendliche Alter. Jetzt gilt es,  weiter mit dem jungen Hund an der Bindung zu arbeiten, insbesondere wenn er erste Grenzen auszutesten versucht.

Wenn Nachwuchs unterwegs ist
Wenn ein Baby ins Haus kommt, sollten Sie nicht unterschätzen, welch große Umstellung dies für den Hund nach sich ziehen kann. Um Konflikte bereits im Ansatz an der Entstehung zu hindern, ist es förderlich, den Hund langsam an die Anwesenheit des Babys heranzuführen.

Ihr Hund kann nicht alleine sein
Hunde, die sich alleine Zuhause destruktiv verhalten oder winseln und kläffen, sind heute alles andere als eine Seltenheit – aber dennoch ein großes Problem im Alltag. Die Veranlagung des Hundes, seine Natur und erlerntes Verhalten spielen hier eine große Rolle, aber auch Fehler auf Seiten des Menschen. Ich kann das Problem Ihres Hundes auflösen und gemeinsam mit Ihnen eine Lösung finden.

Bindung durch Spielen
Das Spielen mit dem Hund ohne Spielzeug oder Hilfsmittel fördert die Bindung enorm – doch nicht alle Hundebesitzer wissen, wie sie “richtig” spielen können.  Ich zeige Ihnen Möglichkeiten, wie Sie sich für Ihren Hund unentbehrlich machen und Ihre Beziehung auf ein neues Level heben.